Architekt Gamper Stefan, Valsegg
Südtirol Chalets Valsegg

Das Wald-Chalet Dorf „Südtirol Chalets Valsegg“ macht es als Urlaubsadresse vor, wie man natürlich wohnen kann, ohne auf Annehmlichkeiten zu verzichten. Die Positionierung der Chalets in der umliegenden Natur wurde dabei bewusst gewählt. Sie erinnern als höhengestaffelte Holzhäuser an ein romantisches kleines Südtiroler Bergdorf.

Die Anlage besteht aus fünf voll ausgestatteten Urlaubschalets mit offenem Kamin und nach heimischem Holz duftenden Wohlfühlräumen. Sauniert wird in dem eigenen Haus oder in einer Fass-Sauna mit Ruhebereich mitten im Wald. Einkäufe kann man in dem eigenen Hofladen erledigen.

Die Chalets im zeitgemäßen Alpin-Style gehen mit heimischen Hölzern (Lärche, Zirbe, Föhre, Fichte) und landestypischen Stoffen wie Loden eine perfekte Melange ein. Sie bieten mit unterschiedlichen Größen verschiedenen Gästecharakteren Platz. Maximal acht Personen können ein Chalet beziehen. Die Ausstattung ist mit Fußbodenheizung, freistehender Badewanne und einem Hot Tub auf der Terrasse im oberen Segment angesiedelt.

Zahlen & Fakten

Ort: Vals
Bauherren: Magdalena und Gregor Lanz
Fertigstellung: 2017